Theodoricus Cerviensis Mulomedicina. Mulomedicina. Libri I-II: Band 2. Übersetzung und Kommentar

Autor/innen

Martina Schwarzenberger
Tederico <dei Borgognoni, Cervia, Bischof, 1205-1298>

Über dieses Buch

Bei der Mulomedicina des Theodoricus Cerviensis (1205–1298), Bischof von Cervia, handelt es sich um eine umfangreiche Pferdeheilkunde, welche unter den Werken der beginnenden Stallmeisterzeit (1250–1762) ihresgleichen sucht. Mit seiner Kompilation aus den wichtigsten lateinischen pferdeheilkundlichen Texten schlägt Theodoricus eine Brücke zwischen bedeutenden spätantiken Werken wie der Ars veterinaria des Vegetius (4./5. Jahrhundert) und dem ca. 1250/56 entstandenen Pionierwerk mittellateinischer Hippiatrien, der Medicina equorum des Jordanus Ruffus, Stallmeister Friedrichs II. Aufgrund dieser hohen Bedeutung konnte die Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) für ein dreijähriges Projekt gewonnen werden (2015–2018), deren Ergebnisse nun in insgesamt drei Bänden publiziert werden. Mit diesem zweiten Band wird eine moderne Übersetzung der Mulomedicina auf der Basis der im ersten Band bereits vorgelegten kritischen Edition von Lisa Sannicandro vorgelegt. Ein ausführlicher veterinärmedizinischer Kommentar, auch mit Berücksichtigung historischer Traditionen, sowie Kapitel zur Quellenlage und zu wichtigen inhaltlichen Fragestellungen und Untersuchungen ergänzen diesen Band.

Die Druckausgabe können Sie hier erwerben.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Autor/innen-Biografie

Martina Schwarzenberger

Martina Schwarzenberger studierte Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München und promovierte 2007 im Fachbereich Geschichte der Tiermedizin. Bereits mit ihrer Dissertation zum mittellateinischen pferdeheilkundlichen Werk des Magister Maurus (ca. 13. Jh.), konnte sie eine wichtige Quelle für die Mulomedicina identifizieren und erforschen und damit einen Grundstock für das DFG-Projekt legen.

 

Cover

Downloads

Veröffentlicht

28. Januar 2022

Kategorien

Lizenz

Copyright (c) 2022 Martina Schwarzenberger

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.

Angaben zu dieser Monografie

Abmessungen